Logo STOIKA

Das Team

Jede Aufgabenstellung ist so individuell wie der Markt und das Unternehmen. Erfahrung allein reicht heute nicht mehr aus, um zukunftsfähige Strategien zu entwickeln und umzusetzen. Daher vertrauen wir auf Teams mit Spezialisten aus der Praxis, Wissenschaftlern und verrückten Köpfen.

Für Ihr Projekt stellen wir das beste Team zusammen. Fordern Sie uns heraus!

Frankenberger

Rüdiger Frankenberger

Rüdiger Frankenberger ist Gründer der STOIKA e.K. STRATEGY AND MARKETING CONSULTING, die mit einem Team erfahrener Strategie-, Marketing- und Marken-Spezialisten Kunden ganzheitlich beraten.

Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre (VWA) absolvierte an der Universität Basel (CH) die Masterstudiengänge „Master of Marketing (NDS) und „Master of Advanced Studies in Marketing“. An der European Business School (EBS) nahm er erfolgreich am „General Management Program“ teil und ergänzte dieses Studium anschließend um die zertifizierte Coaching-Ausbildung (EBS). Zudem hat er seit 1995 mehr als 250 Seminare, Workshops, Kongresse und Weiterbildungen absolviert.

Sein beruflicher Werdegang führte ihn nach seiner kaufmännischen Ausbildung und einer mehrjährigen, wissenschaftlichen Institutstätigkeit in zwei Werbeagenturen, der 1&1 Internet AG sowie Xerox GmbH als Key Account Manager für die grafische Industrie. Rüdiger Frankenberger hatte mehrere Führungspositionen in Marketing und Vertrieb bei mittelständischen Medien- und Software-Unternehmen inne. Er war Mitgründer von zwei Startups und nach dessen Übernahme zuletzt für das zentrale Marketing eines europaweit tätigen Mediendienstleistungsunternehmens verantwortlich.

Rüdiger Frankenberger verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in Marketing, Kommunikation und Vertrieb und ist seit 2003 als Lehrbeauftragter/Dozent tätig. In rund 750 Seminaren und Vorlesungen hat er seitdem mehr als 12.000 Menschen zu den Themen Marketing, Vertrieb und Digital weitergebildet.

Als Autor und Kolumnist schreibt er über strategisches Marketing, Marken und Social Media. Er war Mitglied im Beirat der PRINTdigital! des fachverband medienproduktion e.V. und 15 Jahre im Prüfungsausschuss für die Betriebswirte (IHK) in Koblenz, zuletzt fünf Jahre als Vorsitzender. Seit 2018 ist er Mitglied im Bundesverband Community Management e.V. für digitale Kommunikation & Social Media und engagiert sich als Coach bei der Community „Gründen & Wachsen" des F.A.Z.-Fachverlags für Gründer und Startups im Rhein-Main-Gebiet.

Wagner

Wissenschaftlicher und fachlicher Berater Prof. Dr. Riccardo Wagner

Prof. Dr. Riccardo Wagner ist Head of Media School, Professor for Marketing & Corporate Communications an der Fresenius Hochschule, Köln.

Er blickt auf gut 20 Jahre hauptberufliche Erfahrung in den Bereichen Journalismus, Medienproduktion, Web- und Softwareentwicklung, Unternehmenskommunikation und Marketing zurück. So arbeitete er u.a. zunächst als Redakteur und Autor für mehrere bekannte Verlage und Medien, als Chefredakteur im Bereich TV & Multimediaproduktion, später als geschäftsführender Vorstand eines Branchenverbandes, als PR- und Unternehmensberater mit eigener Agentur sowie als Marketing- und Kommunikationsverantwortlicher auf Unternehmensseite. Zudem war er mehrere Jahre als Prüfer für PR-Berater und Social Media Manager Prüfung (PZOK/DAPR) sowie als Dozent an mehreren Hochschulen und Weiterbildungseinrichtungen tätig.

Wagner ist staatl. gepr. Chemisch-Technischer-Assistent, staatl. gepr. Bankkaufmann und Finanz- und Wirtschaftsjournalist (Volont.) sowie geprüfter PR-Berater (DAPR) und zertifizierter Unternehmensberater (IBWF). Nach dem Studium der Geschichte (B.A.), Politik und Literaturwissenschaft und Unternehmenskommunikation (M.A.) promovierte er an der Universität Greifswald in Kommunikationswissenschaften, Fachbereich Organisationskommunikation.

Prof. Dr. Wagner ist Autor und Herausgeber mehrerer Fachbücher, Studien und Fachartikel im Bereich Marketing, PR und CSR. Seit 2006 leitet er ehrenamtlich den gemeinsamen Arbeitskreis CSR-Kommunikation der Deutschen Public Relations Gesellschaft und des Deutschen Netzwerk Wirtschaftsethik und organisiert seit 2015 als Initiator den Deutschen CSR-Kommunikationskongress.

Seine Forschungs-, und Lehrschwerpunkte im Bereich Marketing & Kommunikation sind digitale Transformation & Innovation, KI & Big Data, Nachhaltigkeit & CSR, Change & Leadership.




Wir freuen uns auf den ersten Kontakt